Skip to main content

Neuigkeiten

 

Afrikanische Sonnensauna eröffnet

Eine einzigartige Sauna konnten wir nach ca. 2 monatiger Bauphase am Samstag, den 28. Oktober 2017 endlich für unsere Gäste eröffnen. In der neugestalteten Trockensauna können Sie bei 100 Grad Celsius schwitzen und dabei typisch afrikanischen Klängen lauschen. Hören Sie das Zirpen der Grillen am Abend, das leise Flüstern des Savannengrases oder das Brüllen der Löwen. Als besonderes Highlight wird dazu noch der Tag und Nacht Zyklus mit Sonnenauf- und -untergang simuliert.

Wir freuen uns auf Ihren nächsten Saunabesuch und sind gespannt wie Ihnen unsere neue Sauna gefällt.


Ihre Meinung ist uns wichtig!

Haben Sie in den letzten Tagen Bad Schlema besucht?

Dann teilen Sie uns doch Ihre Eindrücke mit. Bei unserer Onlinebefragung gibt es halbjährlich super Preise zu gewinnen und Sie helfen uns gleichzeitig, uns immer weiter zu verbessern.
Viel Spaß bei der Teilnahme!

 

zum Online-Fragebogen

 


 

Ladengeschäft zu vermieten!

Ab Mai 2018 ist wieder ein Geschäftsraum in der Einkaufspassage an unserem Gesundheitsbad zu vermieten. Die Größe beträgt 38 Quadratmeter. Ideal wäre ein für Kurgäste und Urlauber attraktives Angebot.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Kurgesellschaft Schlema mbH, Ansprechpartnerin Claudia Küttner, Tel. 03771 215506, info@bad-schlema.de .
Wir freuen uns auf Sie!


Bad Schlema ist TOP-Kurort 2018

Bad Schlema gehört zu den Top-Kurorten Deutschlands. Das ist das Ergebnis einer Studie des Nachrichtenmagazins Focus. Bad Schlema überzeugt dabei besonders mit medizinischer Kompetenz und kurorttypischem Angebot.
Basis für die Empfehlung der Top-Kurorte und –Heilbäder war eine Liste mit 352 staatlich ausgezeichneten Kurorten und Heilbädern in Deutschland. Für die Focus-Gesundheit Top-Liste wurden die aufgeführten Orte in Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Recherche-Institut MINQ genauer untersucht – zum Beispiel im Hinblick auf die medizinische Versorgung, die gesundheitstouristische Infrastruktur und das Freizeitangebot. Hierfür wurden Daten aus Umfragen mit Patienten, eigene Recherchen und Antworten der Kurorte aus Fragebögen herangezogen. Maßgeblich sind unter anderem die medizinische Versorgung (zum Beispiel Anzahl von Fachärzten etc.), die Infrastruktur (zum Beispiel ÖPNV, Kurparks) und das Vorhandensein von natürlichen Heilmitteln.
Am Ende haben 79 Kurorte aufgrund ihres überdurchschnittlichen Abschneidens Eingang in die Top-Liste der Kurorte gefunden. Sie werden als „Top Kurort 2018“ ausgezeichnet.
Die Geschäftsführerin der Kurgesellschaft Schlema mbH, Dr. Kathrin Bösecke-Spapens freut sich über diese hochwertige Auszeichnung: „Es ist sehr wichtig, dass wir in unserem Kurort optimale Bedingungen für unsere Gäste bieten können. Unser natürliches Heilmittel Radon spielt dabei eine sehr große Rolle, aber auch die Servicequalität und die kurörtliche Infrastruktur.“
Nachzulesen ist die Liste und die Vorgehensweise bei der Bewertung in der Focus-Gesundheit "Reha, Kuren, Heilbäder 2018", erschienen am 21. November 2017.

 

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Seitennutzung stimmen Sie dieser Verwendung zu.