Skip to main content
Eye-Catcher: Opening Times
©diginetmedia
Unser Technik-Team ©Kurgesellschaft Schlema mbH
©diginetmedia

Staunenswertes verständlich erklärt - Führung durch die technischen Anlagen

Mittwoch, den 8. Januar 2020 um 10:00 Uhr

Mittwoch, den 29. Januar 2020 um 10:00 Uhr

 

Als Badegast kann man sich kaum vorstellen, welches Wunderwerk der Technik hinter den Kulissen noch verborgen ist. So groß wie der Badebereich in der oberen Etage, so groß ist die Fläche in der unteren Etage, wo alles, was mit Wasser, Heizung, Luft und Hygieneparameter im Kurbad zusammenhängt, über Computerprogramme automatisch gesteuert wird. Schließlich sollen den Gästen nur die besten Bedingungen geboten werden.

 

Das gesamte Wasser des Gesundheitsbades ACTINON wird einmal pro Stunde umgewälzt. Selbst die kleinsten Schmutzpartikelchen werden aus den Becken gefiltert. Dazu dienen unter anderem acht Mehrschichtfilter mit Düsenbodensystem, drei Reaktionsbehälter, circa acht Kilometer Rohrleitung und 95 Pumpen.

 

Beeindruckend ist das Wissen der Techniker, die die riesigen Mengen an Zuleitungen und Ventilen den einzelnen Bereichen zuordnen können. Zu deren Aufgaben gehören unter anderem das tägliche Filterrückspülen, die tägliche Reinigung von Feinfiltern, die ständige Prophylaxe an der Pumpentechnik, die Überwachung der Mengeneinspeisung von Frischwasser in die Becken sowie der Stetsabläufe aus den Becken. Es wird genauestens darauf geachtet, dass die Wasserparameter eingehalten werden. Dazu dienen mehrmals täglich durchgeführte Messungen und Kontrollen. Für jedes Becken wird dabei eine eigene Statistik geführt.

 

Besucher der technischen Anlagen des Kurmittelhauses zeigen sich beeindruckt von dem enormen Aufwand, der betrieben wird, um den Gästen des Gesundheitsbades den Besuch so angenehm wie möglich und in einer ausgezeichneten Qualität zu gestalten. Dabei können Fragen zur Aufbereitung des Wassers und weiteren technischen Details gestellt werden.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 03771 21 55 26.

Unkostenbeitrag 1,- € pro Person!

This website uses cookies to provide the best possible functionality. By using this site you agree the condition.