Skip to main content
Eye-Catcher: Opening Times

Aktuelle Information!

Vorübergehende Schließung der Bade-, Sauna- und Wellnesslandschaft ab 22. November 2021

Liebe Gäste,

 

auf Grundlage der sächsischen Corona-Notfall-Verordnung sind ab Montag, den 22. November bis voraussichtlich 12. Dezember 2021 leider die Bade- und Saunalandschaft sowie die Wellnessoase für den Publikumsverkehr geschlossen. 

 

Das Badecafé bleibt unter Anwendung von 2G und Kontakterfassung geöffnet!
Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 11 - 16 Uhr

 

Medizinisch notwendige Behandlungen im Therapiebereich werden weiterhin durchgeführt. (3G-Regel)

Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag 7:00 - 20:00 Uhr
  Freitag 7:00 - 15:00 Uhr
  Samstag 7.00 - 12:00 Uhr

 

Übernachtungsmöglichkeiten für Kurgäste und Patienten bieten zum Beispiel das Kurhotel Bad Schlema (Tel. 03771 215000) und weitere private Vermieter in Bad Schlema an.  

Bad Schlema, den 22. November 2021

Stand: 08.11.2021

Für den Erzgebirgskreis gilt ab Montag, den 8. November 2021 die 2G-Regel!

Bitte klicken

Aufgrund der neuen Coronamaßnahmen in Sachsen, erhält für das Gesundheitsbad ACTINON nur noch Zutritt, wer:

  • Geimpft ist– Impfnachweis oder Impfpass (vollständiger Impfnachweis älter als 14 Tage)
  • Genesen ist – Genesenenbescheinigung (maximal sechs Monate alt)
  • Ausgenommen von der 2G-Regel sind Gäste, die aus gesundheitlichen Gründen keine Impfung erhalten können (Vorlage ärztliches Attest notwendig). Diese benötigen ein offiziell anerkanntes, negatives Corona-Testergebnis (Schnelltest max. 24 h alt, PCR-Test max. 48 h alt).
  • Ein Testnachweis ist nicht erforderlich für Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen sowie für Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres.
  • Die Testmöglichkeit im Foyer des ACTINON entfällt.
  • Erfassung der Personendaten zur Kontaktnachverfolgung erfolgt weiterhin.
  • Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (außer im Bad-/Saunabereich und am Tisch in den Gastronomiebereichen)
  • Einhaltung des Mindestabstands
  • Die 2G Regel gilt nicht für therapeutische Behandlungen auf Verordnung des Arztes (Rezept).

 

Sparen Sie Zeit - Besuchsnachweis zu Hause ausfüllen und mitbringen

Wir sind dazu verpflichtet Ihre Kontaktdaten zu erfassen und zu dokumentieren, um eventuelle Infektionsketten bei COVID-19 Fällen nachvollziehen zu können. Mit Klick auf den untenstehenden Button gelangen Sie zu unserem Besuchsnachweis. Bringen Sie bitte das Formular ausgedruckt und ausgefüllt zu Ihrem Besuch im ACTINON mit.

 

  Download Besuchsnachweis

 

 

 

Information für unsere Gäste über Sicherheits- und Hygienemaßnahmen

Liebe Gäste,

wir wollen, dass Sie gesund bleiben und Ihre Zeit bei uns unbeschwert genießen können. Dafür haben wir zahlreiche Sicherheits- und Hygienemaßnahmen im gesamten Gesundheitsbad umgesetzt.

 

 

Schutzmaßnahmen

Zu Ihrem und auch unserem Schutz tragen alle unsere Mitarbeiter in den öffentlichen Bereichen Mund-Nasen-Schutz. Bitte tragen auch Sie, auf dem Weg bis zu Ihrer Umkleidekabine und zurück, im Badcafé und in der Wellnessoase, einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz. Alle Kassen- und Tresenbereiche sind zudem mit Plexiglas geschützt.

 

 

Badewasseraufbereitung

Nach einhelliger Expertenmeinung, unter anderem durch eine Expertise des Deutschen Umweltbundesamtes vom 12.03.2020 belegt, geht von einem Besuch eines öffentlichen Bades mit konventioneller Aufbereitung des Beckenwassers keine erhöhte Infektionsgefahr aus. Das enthaltene Chlor tötet eingebrachte Krankheitserreger ab. 

 

 

Mitarbeiterschulung

Durch umfassende Schulungen verfügen unsere Mitarbeiter über das notwendige Wissen hinsichtlich aller geforderten Maßnahmen.

 

 

 

Reinigung und Desinfektion

Unsere von Haus aus sehr hohen Hygienestandards und Reinigungsfrequenzen haben wir nochmals erhöht und angepasst. Es wird eine regelmäßige Wischdesinfektion aller Handgriffe und Türklinken vorgenommen. Es stehen in allen Bereichen Desinfektionsmittelspender für unsere Gäste zur Verfügung.

 

 

Abstandsregeln

Es gilt ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen. Sie finden entsprechende Abstandsmarkierungen auf dem Boden. Wenn das Abstandsgebot nicht eingehalten werden kann,
tragen Sie bitte einen Mund-Nasen-Schutz.

 

 

Gästeanzahl

Um den notwendigen Sicherheitsabstand zu gewährleisten, regulieren wir in den verschiedenen Bereichen den Einlass durch spezielle Zugangsregeln oder persönliche Platzierung.

 

Weiterhin bitten wir Sie, folgende zusätzliche Maßgaben zu beachten:

  • Nutzen Sie die Handdesinfektionsgeräte im Eingangsbereich sowie an den verschiedenen Stationen.
  • Achten Sie beim Duschen auf den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand, für diesen Fall wurden einige Duschen außer Betrieb genommen.
  • Auch in Schwimmbecken und Saunen gibt es Zugangsbeschränkungen (begrenzte Personenzahl), beachten Sie bitte die Hinweisschilder sowie die Hinweise des Personals.
  • Halten Sie in allen Räumen die gebotenen Abstandsregeln (1,5 m) ein, in engen Räumen warten Sie bitte, bis sich anwesende Personen entfernt haben.
  • Verrücken Sie bitte keine Liegen, Tische und Stühle um den Mindestabstand zu wahren.
  • Die wichtigsten Maßnahmen zur individuellen Prävention einer Infektion mit Viren bestehen jedoch in einer Husten- und Nies-Etikette sowie einer gründlichen Handhygiene. Husten und Niesen Sie bitte möglichst immer in die Armbeuge und waschen Sie Ihre Hände häufig und gründlich. Duschen Sie bitte vor dem Baden und waschen Sie sich gründlich mit Seife.
  • Verzichten Sie bei Krankheitssymptomen auf einen Besuch.

 

Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt!

Ihre Geschäftsführung der Kurgesellschaft Schlema mbH

This website uses cookies to provide the best possible functionality. By using this site you agree the condition.