Zum Hauptinhalt springen
Störer: Öffnungszeiten

Ausbildung zum / zur Restaurantfachfrau/- mann

Du suchst einen abwechslungsreichen Ausbildungsberuf mit Zukunftsperspektive? Du bist gern mit Menschen zusammen? Dein Motto ist „Der Gast ist König“? Dann bist Du bei uns genau richtig!

©360Grad Team

Restaurantfachleute sind von Anfang an dafür verantwortlich, dass sich der Gast wohl fühlt. Dies beginnt beim Dekorieren der Tische, über die Beratung der Gäste bis hin zum Servieren der Speisen und Getränke.

 

Du lernst nicht nur das Planen und Ausrichten von Veranstaltungen, sondern erfährst auch jede Menge über Nahrungsmittel und deren Zubereitung sowie über Getränke. Für den Beruf brauchst Du nicht nur körperliche Fitness, sondern auch ein gutes Gedächtnis, damit alle Wünsche der Gäste koordiniert werden können und selbst in Stresssituationen alles in Ordnung ist und das Wechselgeld stimmt.

 

Als Restaurantfachfrau/- mann solltest Du den Umgang mit Menschen lieben und stets ein freundliches und zuvorkommendes Auftreten besitzen.

Ausbildungsinhalte:

  • Gastgeberfunktionen wahrnehmen
  • Vorbereitung des Gastraumes
  • Organisation der Abläufe
  • Servieren und Präsentieren von Speisen und Getränken
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Beratung der Kunden und Erstellung von Angeboten
  • Service-, Speisen- und Getränkekunde
  • Führung des Kassensystems
  • Warenwirtschaft
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Berufsausbildung
  • Themen zur wirtschaftlichen Betriebsführung

 

 

 

Das solltest Du mitbringen:

  • serviceorientierte Arbeitsweise
  • gute körperliche Verfassung
  • berufliches Interesse und Einsatzbereitschaft
  • Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit
  • schnelle Auffassungsgabe
  • Lernbereitschaft
  • gute Umgangsformen
  • Kommunikationsfähigkeit und Kreativität
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • selbstständige Arbeitsweise
  • gute Kopfnoten
  • erfolgreich abgeschlossener Schulabschluss (Haupt- oder Realschulabschluss)
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • Bereitschaft zur Schicht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit
©Pixabay
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre (duale Ausbildung)

 

  • Ausbildungsbeginn: jährlich am 1. August

 

  • Probezeit: 3 - 4 Monate

 

  • Ausbildungsvergütung: 610 € brutto (1. Lehrjahr)
                                                680 € brutto (2. Lehrjahr)
                                                760 € brutto (3. Lehrjahr)

 

  • Urlaubsanspruch pro Jahr: min 25 Werktage

 

  • Berufsschule: in Schneeberg (Blockunterricht)

Kontaktbild

 

Bewerbung an:
Kurgesellschaft Schlema mbH
Angela Puschmann - Gastronomieleitung-

Richard-Friedrich-Boulevard 7
08301 Bad Schlema

  Tel.: +49 (0) 3771/21 52 60
  a.puschmann@bad-schlema.de

Bitte beachten Sie, dass wir keine Bewerbungs- und Fahrtkosten übernehmen.

 

 

 

  PDF-Download Ausbildungsleitfaden

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Seitennutzung stimmen Sie dieser Verwendung zu.