Zum Hauptinhalt springen
©Dirk Rückschloss - BUR Werbeagentur
©Dirk Rückschloss - BUR Werbeagentur

Totes-Meer-Salzgrotte im Gesundheitszentrum Bad Schlema

Optimales Seeklima auch im Erzgebirge

Authentische Salzsteine, Salzstalaktiten und Totes-Meer-Salz unter den Füßen schaffen ein Seeklima, das einen dreitägigen Aufenthalt an Nord- oder Ostsee auf 45 Minuten konzentriert.. Die besondere Gesaltung der Grotte strahlt Ruhe aus. Genießen Sie die Wirkung des Salzes in dieser entspannenden Atmosphäre.

 

Empfehlenswert ist die Nutzung insbesondere bei Allergien, Erkrankungen der Atemwege und bei Hautkrankheiten. Nicht zu empfehlen ist die Nutzung nach Herzinfarkt, bei Kollapsneugung und Herz-Kreislauf-Krankheiten.

 

Anwendung

  •  Die Anwendungsdauer beträgt 45 Minuten. Der Durchgang beginnt zur vollen Stunde. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an der Rezeption des Gesundheitszentrums an.
  • Betreten Sie die Grotte bitte nur mit Füßlingen, erhältlich bei Ihrer Anmeldung.
  • Anwendungsempfehlung: In liegender Position mit leichter Bekleidung, da die Aufnahme der Wirkstoffe über Haut und Atemwege erfolgt.
  • Nach der Anwendung bitte nicht unmittelbar duschen.
  • Während der Anwensdung bitten wir Sie um Ruhe und die Mobiltelefone auszuschalten.

 

Kosten: 9,00 €  pro Besuch

Anmeldung unter Tel.: 03771 21 55 28

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Seitennutzung stimmen Sie dieser Verwendung zu.