Skip to main content

Qualität

Unseren Gästen eine qualitativ hochwertige Behandlung anzubieten, ist unser oberstes Gebot. Wir haben schon viel erreicht und arbeiten kontinuierlich weiter an unserem Angebote für Sie.

 

 

Das Prädikat "Staatlich anerkanntes Heilbad" ist die höchste Anerkennungsstufe von Kurorten. Diesen Titel – versehen mit dem Zusatz Radon für unser besonderes, ortsgebundenes natürliches Heilmittel - hat Bad Schlema seit 2004 inne. 2016 hat die Gemeinde den Titel erfolgreich verteidigt. Damit bekennen wir uns zu einer klaren Positionierung als Kurort und halten eine adäquate infrastrukturelle Ausstattung mit Kurmittelhaus (mit dem Gesundheitsbad ACTINON und dem Gesundheitszentrum), Arztpraxen, Kurpark, bewegungstherapeutischen Terrain-Kurwegen und einer entsprechend erholungsfördernden Gestaltung unserer Gemeinde bereit.

Unsere besondere Verantwortung gegenüber unseren Patienten, Gästen und Besuchern sowie deren Gesundheit ist uns bewusst. Diese Verantwortung ist unsere Motivation, unser Bestes zu geben und uns kontinuierlich weiterzuentwickeln. Dazu arbeiten wir mit einem Qualitätsmanagementsystem, der international gültigen DIN ISO 9001:2015, für die wir auch zertifiziert sind.

 

 

Nicht nur im Gesundheitswesen, auch im Tourismus ist das Thema Qualität längst auf der Tagesordnung. Deshalb arbeiten wir auch mit der Initiative ServiceQualität Deutschland zusammen, die Tourismusunternehmen in einem dreistufigen Modell an mehr Zufriedenheit für Gäste heranführen möchte. Wir führen das Zertifikat in der dritten und höchsten Stufe des Service-Qs.

 

 

Um die Qualität unserer Dienstleistung mit den Augen unserer Gäste bewerten zu können, haben wir einen Gästefragebogen zusammen mit der Gästeinformation Bad Schlema entwickelt. Dabei legen wir großen Wert auf Ihre Meinung zum ganzen Ort, da Sie als Gast unsere Angebote als Gesamtpaket wahrnehmen. Dem möchten wir selbstverständlich Rechnung tragen, und uns entsprechend weiterentwickeln.

Für Rückmeldungen bezüglich Ihrer Therapie laden wir unsere Patienten exklusiv zu einer Bewertung ein. Hier können Sie die Zufriedenheit mit der Therapie und Ihre Behandlungserfolge evaluieren. Den Fragebogen erhalten Sie bei der Kurgast-Begrüßung und im Gesundheitszentrum.

Wir möchten Ihnen eine absolut sichere Therapie anbieten. Daher unterziehen wir uns monatlich einer Qualitätsüberprüfung unseres Heilwassers und unserer technischen Anlagen – mit Erfolg: Durchgehend seit 1998 tragen wir das Zertifikat der ordnungsgemäßen Herstellungspraxis der für uns zuständigen Deutschen Überwachungsbehörde. Für die fachgerechte Verwendung des Radons haben wir außerdem die Herstellungserlaubnis für Humanarzneimittel inne. Dieses haben wir 2015 um die Erlaubnis ergänzt, Radonheilgas nutzen zu können.

Auch wir leisten einen Beitrag zu den Energie- und Umweltthemen unserer Zeit und nutzen die für Bäder effizienteste Lösung: eine Energieerzeugung mit Blockheizkraftwerken. Aktuelle Technik und optimale Energienutzung bei gleichbleibend hohem Komfort für unsere Gäste vervollständigen unser Energiekonzept. So gelingt es uns, effizienter als der Vergleichswert für die Gebäudekategorie (Nicht-Wohnhaus) zu arbeiten. Außerdem führen wir seit April 2016 das Energieaudit nach der DIN ISO 16 247-1 für ein effizientes Energiemanagement.

 

Überzeugen Sie sich selbst bei einer Technikführung. Aktuelle Termine finden Sie hier.

 

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Seitennutzung stimmen Sie dieser Verwendung zu.